Home

Dachpotentiale

Auf Ihren Dächern schlummern ungeahnte Möglichkeiten. Solar- oder Gründach, ein Kataster gibt erste Auskunft über Möglichkeiten zur Realisierung auf Sankt Augustiner Dächer.

KlimaSIEDLUNG PLUS

Die EVG fördert die Erstellung von zwei energetischen Quartierssanierungskonzepten in Sankt Augustin. Als Energieversorgungsunternehmen Vor-Ort engagiert sich die EVG für eine nachhaltige Stadtentwicklung und fördert damit auch den Umwelt-und Klimaschutz. Für ein lebenswertes Sankt Augustin heute und in Zukunft.

Bürgerenergie Rhein-Sieg

Bürgerenergie Rhein-Sieg eG und EVG planen gemeinsame Projekte in Sankt Augustin. Sie können sich ebenfalls beteiligen.

Stadt Sankt Augustin

Hier geht es zum Internetangebot der Stadt Sankt Augustin.

TankE - Wir sind dabei!

Laden Sie ab sofort Ihr Elektrofahrzeug mit Ökostrom an der ersten TankE-Ladesäule der Stadtwerke Sankt Augustin (EVG) an der Mobilitätsstation/Bonner Straße.

Ladesäule der EVG

EVG Ladesäule

Aufladen an der TANKE

Um die Ladeinfrastruktur bei uns vor Ort und in Nordrhein-Westfalen weiter auszubauen, haben wir gemeinsam mit anderen Stadtwerken das Netzwerk TANKE ins Leben gerufen. Unabhängig von ihrer unternehmenseigenen Ladeinfrastruktur bieten wir den Fahrern von Elektrofahrzeugen zusätzliche Ladepunkte mit einheitlichen Lade- und Abrechnungsmöglichkeiten. Und das bequem und nachhaltig, denn alle Ladestationen werden zu 100 Prozent mit Ökostrom aus regenerativen Quellen versorgt.

Die TANKE-App – Funktionen und Vorteile im Überblick:

An jedem Ladepunkt finden Sie einen Aufkleber mit QR-Code. Nicht registrierten Nutzern ermöglicht die Ad-hoc-Freischaltung so einen direkten Zugang zur Ladeinfrastruktur. Mit der TankE-App kann man sich einfach als Nutzer registrieren, erhält Zugang und verfügt über eine Vielzahl komfortabler und nützlicher Funktionen.

Verwaltung des Nutzerkontos:

Legen Sie Zahlungsmethoden an, sehen Sie Rechnungen ein und verwalten Sie Ihre Daten und Passwörter.

Favoriten:

Legen Sie Ihre persönlichen Favoriten an und sehen Sie den Status der Stationen ein.

Ladestationen:

Suchen und filtern Sie nach Stationen in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich Details zu den einzelnen Stationen anzeigen, wie Öffnungszeiten, Tarife, Steckertypen oder Stromstärken.

Status der Ladevorgänge:

Lassen Sie sich die Einzelheiten zu Ihrem Ladevorgang anzeigen – vom Verbrauch über die Standzeit bis zu den Gesamtkosten.

12. Juli 2018